VENETIEN: DIE MALGHE UND DIE PROSECCO-KELLER

Tours > Italien, Veneto

VENETIEN: DIE MALGHE UND DIE PROSECCO-KELLER

Cittadella, Asiago, die Straße der Prosecco Superiore und Marostica sind die wichtigsten Punkte dieser unverzichtbarer Tour durch Hochebenen und Täler, wo Sie die typischen Produkte der Almhütten, Malghe genannt, und den Fahnenträger der italienischen Schaumweine probieren können, ein Juwel unserer Önologie … Prosecco!

DAY 1: CITTADELLA

Ankunft am frühen Nachmittag in Cittadella, einer kleinen Stadt in der Region Venetien, die jedoch als einzige in Europa über einen elliptischen, komplett überdachten Spazierweg verfügt. Ein wahrer Spaziergang, der einen einzigartigen Blick auf die ganze Stadt bietet. Weiterfahrt zur Besichtigung des historischen Zentrums auf eigener Faust. Übernachtung im Hotel, Abendessen und Übernachtung.

DAY 2: ASIAGO – BESICHTIGUNG DER MALGHE

Frühstück und Abfahrt auf die Hochebene von Asiago zur Besichtigung der typischen Hirtenhütten, genannt Malghe. Abfahrt vom “Rifugio Bar Alpino” in Caltrano zu einer Panoramawanderung um das Plateau, wo man verschiedene Hütten besuchen kann. Verkostung typischer Produkte wie Käse, Aufschnitt, hausgemachte Kuchen, Grappa und Fleisch aus eigener Produktion. Freizeit zum Mittagessen. Am Nachmittag Besuch von Asiago, der Perle der Hochebene, die nach dem Ersten Weltkrieg komplett neu aufgebaut wurde. Rückkehr ins Hotel zum Abendessen und Übernachtung.

DAY 3: VALDOBBIADENE – PROSECCO SUPERIORE STRAßE – ASOLO

Frühstück und Abfahrt nach Valdobbiadene, wo Sie der Ringstraße Prosecco Superiore folgen können, einem Naturpfad, der durch mehrere berühmte Ortschaften der Gegend führt. Unterwegs Halt an einem Weingut für eine Prosecco-Verkostung. Freizeit zum Mittagessen. Am Nachmittag Besuch in Asolo, einem der schönsten Dörfer Italiens. Das Wahrzeichen von Asolo ist die Rocca, die vom Gipfel des Monte Ricco die Landschaft beherrscht und einen spektakulären Ausblick bietet. Von hier aus können Sie das historische Zentrum der Stadt sehen: Piazza Garibaldi mit dem Brunnen aus dem 16. Jh., das Schloss, das heute das Duse-Theater beherbergt, und die antike Kathedrale, in der die schöne “Assunta” von Lorenzo Lotto steht.  Rückkehr zum Hotel für Abendessen und Übernachtung.

DAY 4: MAROSTICA

Frühstück und Abfahrt nach Marostica, der “Stadt des Schachs”. Das berühmte Schachspiel ist ein magischer Moment für die Stadt. Es ist eine mittelalterliche Nachstellung, die alle zwei Jahre auf der berühmten Piazza degli Scacchi stattfindet und von einer Legende inspiriert ist. Weiter geht es mit einem Rundgang durch die Altstadt, wo Sie die wichtigsten Monumente wie die Untere Burg und die Obere Burg, die durch einen Gehweg verbunden sind, die Kirche Sant’Antonio und die Kirche der Carmini bewundern können. Am Ende der Besichtigung, Abfahrt zur Rückreise.

Ask for a free quote